Einführung

Vita Terra AG wurde 1992 als Regionalverteiler für DEMETER + BIO Früchte und Gemüse, sowie Milchprodukte für die Region Nord-West Schweiz gegründet. Im Zuge einer Restrukturierung des Grosshandels im Jahre 2002, haben wir uns aus diesem Markt zurückgezogen und das Tunesien-Projekt als Promoteur weiter ausgebaut. Frühzeitig erkannten wir, dass ein Zusammengehen mit den tunesischen Anbauer unerlässlich ist. Daraus entstand die GDABD (Genossenschaft der Bauern/Groupement de Dévelopement de l’Agriculture Bio-Dynamique) die BGH Beni Ghreb Hazoua (Exportfirma) und im weiteren alle anderen Aktivitäten am Rande der Sahara. Wichtige Schritte waren, die weitere Implementierung des biologisch dynamischen Anbaues in den Oasen von Hazoua und den Olivenhainen in Sfax. Den Aufbau einer eigenen Exportstation, die Gründung einer deutschen Niederlassung für die EU-Belieferung und die Weiterentwicklung des Schweizer Marktes.

Vita Terra AG – eine Vision gewinnt an Boden

Vita Terra importiert und vermarktet     Produkte aus diesen kontrolliert biologisch-dynamischen Projekten und sucht den Absatzmarkt dafür in Europa und Uebersee.  In partnerschaftlichen Zusammenarbeit und mit transparenter Kommunikation suchen wir als Importeur zusammen mit den Anbauer in Tunesien einen gemeinsamen sozial-verantwortlichen Weg zu gehen –„in eine Welt, die ökonomische Effizienz, soziale Gerechtigkeit, eine ökologische nachhaltige Entwicklung und politische Demokratie miteinander versöhnt“*

*Die Gruppe von Lissabon, Grenzen des Wettbewerbs, Sammlung Luchterhand 2001
mehr...



Im weiteren freuen wir uns, Ihnen auf dieser Web-Site unsere Arbeit und Partner im Einzelnen vorzustellen.